A-Klasse AB 1 – Nachholspiel: Viktoria Brücken – FSV Michelbach II 2:4

Wer dachte, dass es nach der ordentlichen Vorstellung in Gunzenbach weiter bergauf geht, wurde am Mittwochabend bitterböse enttäuscht. So trat selbst so manch eingefleischter Viktorianer in der Halbzeit den Heimweg an. Denn nachdem man erneut eine absolut indiskutable erste Hälfte zeigte und bereits nach 33 Minuten (!) fast aussichtslos mit 0:4  zurück lag, darf man durchaus am Charakter der Mannschaft zweifeln. Wer nach den letzten Wochen noch immer nicht gemerkt hat, dass man ohne entsprechende Einstellung über 90 Minuten selbst in der A-Klasse kein Spiel gewinnt, sollte sich hinterfragen, ob das Kicken in einer Thekenmannschaft nicht die bessere Alternative wäre.

[Weiterlesen…]