Spielabsagen für morgen!

Die beiden Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft gegen den FSV Michelbach II bzw. den SV Dörnsteinbach wurden heute wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Ob die Partien noch in diesem Jahr oder erst 2018 neu angesetzt werden, steht aktuell noch nicht fest.

Am nächsten Sonntag gastieren beide Teams beim FSV Feldkahl. Anstoß ist um 12:00 Uhr bzw. 14:00 Uhr.

Kurzes Update und Ausblick auf Sonntag

Nachdem die 1. Mannschaft am letzten Wochenende spielfrei war, gastierte die Zweite beim SV Königshofen. Nach 90 Minuten konnte sich der SVK mit 6:3 durchsetzen. Zwischenzeitlich konnte unsere Mannschaft einen frühen 0:2-Rückstand egalisieren. Je einen Gegentreffer kurz vor und kurz nach der Pause brachten dann allerdings Königshofen auf die Siegerstraße. Die Torschützen waren 2x Marco Ferraro und Patrick Herbert.

Am kommenden Wochenende empfangen wir mit beiden Mannschaften Germania Großwelzheim. Dabei ist die 1. Mannschaft der Germania der Topfavorit auf den Meistertitel in der A-Klasse 1. Dieser Favoritenrolle wurden die Germanen bislang gerecht. Sie stellen sowohl die beste Offensive als auch die beste Defensive und haben bislang keines ihrer neun Spiele verloren (8 Siege, 1 Unentschieden), sodass der Vorsprung auf Platz 2 bereits fünf Punkte beträgt. Hier kann unsere Mannschaft zeigen, ob das 9:1 gegen schwache Hörsteiner der erhoffte Befreiungsschlag war und ob man mit den Spitzenteams der Liga mithalten kann.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
Noch bis einschließlich Samstag (21.10.) stehen Altpapiercontainer auf unserem Sportgelände. Hier können Sie ihr gesammeltes Altpapier vorbei bringen und entsorgen.
Die Einnahmen der Sammlung kommen unserer Jugendabteilung zu Gute!

Preisschafkopf bei Viktoria Brücken

Am jährlichen Preisschafkopf in unserem Vereinsheim am 06.10. nahmen 88 Spieler teil.
Den ersten Platz mit einem Preisgeld von 330 Euro sicherte sich unser ehemaliger langjähriger Hauptkassier Rüdiger Bauer.
Zweiter wurde Bernd Ramsbeck aus Hettstadt (210 Euro).
Den dritten Platz belegte Alfred Schwarzkopf aus Horbach (160 Euro).
Auf Platz vier landete Alex Mitterle aus Heigenbrücken, der ein Preisgeld von 110 Euro mit nach Hause nehmen konnte.
Über Platz fünf und 70 Euro konnte sich Georg Rausch aus Waldaschaff freuen.
Den letzten Geldrang (50 Euro) eroberte Walter Rosenberger aus Daxberg.
Weitere 29 Schafkopffreunde erhielten einen Sachpreis.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmern aus Nah und Fern, die für einen Drei-Länder-Preisschafkopf sorgten (Bayern, Hessen, Baden-Württemberg). Selbst aus Breuberg, Wertheim, Külsheim und sogar Würzburg reisten die Schafkopffreunde an. Ein besonderer Dank geht an Matthias Pfaff, der das Turnier wieder vorbildlich organisiert und im Vorfeld kräftig die Werbetrommel gerührt hat sowie an die Sponsoren Elektroteam Kotterba, die Energieversorgung Main-Spessart, die Raiffeisenbank Aschaffenburg und an alle, die Sachpreise gespendet haben.

Preisschafkopf am Freitag

Am kommenden Freitag, den 06.10., ist das Vereinsheim wieder Schauplatz des traditionellen Preisschafkopfs um den Dietholf Giron-Gedächtnispokal. Es werden wieder zahlreiche Kartenspieler aus nah und fern erwartet. Im letzten Jahr kämpften 80 Männer und Frauen um die begehrten Geld- und Sachpreise. Beginn ist um 20:00 Uhr, Anmeldungen sind ab 19:00 Uhr möglich.

Die Viktoria hofft erneut auf zahlreiche Teilnehmer!

Für Gäste, die von weiter entfernt anreisen, gibt es hier die Anfahrtsbeschreibung.

0:20 Tore in zwei Spielen – 1. Mannschaft blamiert sich gegen Kreisklassisten

Eine Woche vor dem Saisonstart blamierte sich die 1. Mannschaft beim gestrigen Pokalspiel in Wiesen mit einem 0:12 bis auf die Knochen. Eine derartige Schlappe dürfte es seit ca. 15 Jahren nicht mehr gegeben haben.

[Weiterlesen…]

Saisonspiel gegen Wasserlos II verlegt

Noch vor Beginn der neuen Saison wurde bereits ein Spiel unserer Mannschaft verlegt.

Das für Mittwoch, den 30.08. angesetzte Spiel beim TV Wasserlos II wurde auf Freitag, den 15.09. um 19:00 Uhr verlegt.

Niederlage gegen Keilberg – Ausblick auf die weiteren Testspiele

Am vergangenen Freitag musste die 1. Mannschaft eine weitere Testspielpleite hinnehmen. Gegen den TSV Keilberg zog man mit 1:3 den Kürzeren. Dabei traten die Gäste überwiegend mit der 2. Mannschaft an, die in der abgelaufenen Saison von der Kreis- in die A-Klasse abgestiegen war. Die Niederlage zeigte einmal mehr, wo die Mannschaft noch deutliche Defizite hat. Torschütze war Thomas Gerigk per Kopf nach einer Standardsituation.

[Weiterlesen…]

Spielplan 2017/18 veröffentlicht – Spiel gegen Keilberg am Freitag

Inzwischen wurde der Spielplan für die Saison 2017/18 veröffentlicht. Die 1. Mannschaft startet am 20.08. um 13:00 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim FSV Michelbach II. Eine Woche später steht das erste Heimspiel gegen den FSV Feldkahl an.

[Weiterlesen…]

3. Platz beim Marktpokal folgt Niederlage im Test gegen Großwallstadt

Nach der Halbfinalniederlage gegen Schimborn setzte sich unsere Mannschaft im Spiel um Platz 3 gegen den FC Mömbris mit 4:1 durch. Stand es zur Halbzeit noch 1:1, konnte unsere Elf ihre Überlegenheit insbesondere im zweiten Abschnitt in Tore ummünzen. Torschützen waren: Christian Schöfer, Patrick Herbert, Michael Kaiser und Jonas Nees. Gleichzeitig wurde unser Spieler Christian Schöfer mit neun Treffern in fünf Partien Torschützenkönig des Turniers!

[Weiterlesen…]

6:3-Niederlage im Halbfinale

Gegen den Topfavoriten aus Schimborn setzte es eine verdiente 6:3-Niederlage. Dabei geriet unsere Elf bereits nach wenigen Minuten ins Hintertreffen, als Keeper Kevin Lippert den gegnerischen Stürmer zu Fall brachte und der folgende Elfmeter zum 1:0 verwandelt wurde.

[Weiterlesen…]